fbpx

Aktualisiert Newsletter Nr. 10, Juni 2021

Hallo zusammen

Die Neuigkeit ist, dass wir den erfolgreichsten Monat und das erfolgreichste Quartal aller Zeiten hatten, nachdem die Aktie im Februar eingetroffen war. Danke, dass Sie Ihre Musik bei uns gekauft haben! Gerade eingetroffen sind auch Neuigkeiten von EGREM. Neun neue Albumtitel werden unserem Vertrag hinzugefügt, die in naher Zukunft gedruckt werden sollen. Diese sind-

Formell y Los Van Van – Mi Songo (Neuaufnahmen alter Melodien von Juan Formell)
Okan Yoruba 2 Oru Igbodú (Toques De Santos, folkloristisch)
Pancho Amat – El Swing Del Son (Son)
Alain Pérez – Das Märchen von der guten Pfeife (Jazzy Timba/Salsa)
El Niño + Gäste – Voces De Hoy (Timba/Salsa)
Papucho/Manana Club – Pa‘ Cualquiera (junge und vielversprechende Timba-Band)

Wird noch veröffentlicht, aber auch enthalten:
Yasser Ramos y Su Tumbao Mayombe – Atando Cabos (Timba/Salsa)
Pupy y Los Que Son Son – Re-Percussion 🙂
Pancho Amat – Erinnerungen (Son)

Allerdings können wir keine CDs aus Kuba importieren, da kubanische Exporte derzeit nicht versichert werden können. Diese letzte Lieferung war eine Woche lang verschwunden, aber wenn sie dauerhaft verloren gegangen wäre, wäre TimbaMerchant beendet worden. Hoffentlich komme ich später im Jahr, wenn die Ticketpreise sinken, nach Havanna und komme mit einem Koffer voller CDs zurück.

Als Verbesserung der Site sollten Sie jetzt eine Reihe neuer Postoptionen für 4+ CD-Bestellungen finden. Sie können jetzt die Portokosten an der Kasse sehen und dies vermeidet die Notwendigkeit, zu viel Porto zurückerstattet zu bekommen.

Digitale Verkäufe nach Europa und seine Steuerverwaltung nach dem Brexit lohnen sich einfach nicht, daher werden wir nach und nach alle digitalen Inhalte von der Website entfernen, um uns auf CDs zu konzentrieren.

Der Brexit hat den Export von CDs nach Europa für unsere Kunden teurer und für uns schwieriger zu handhaben gemacht. Derzeit kann bei Bestellungen von CDs mit einem Warenwert von mehr als 21,99 €, die nach Europa versendet werden, die Mehrwertsteuer zum lokalen Satz anfallen und ab Juli endet die Befreiung von 21,99 €. Das bedeutet, dass der Zoll, wenn er Ihr Paket überprüft, die Mehrwertsteuer auf Ihre Bestellung zum lokalen Mehrwertsteuersatz berechnet. Entschuldigung, wir können nichts tun.

Bleib sicher!

Rufus

Abonnieren Sie unseren Newsletter

* zeigt erforderliche Felder an

/ ( tt / mm )

E-Mail Format